Hier finden Sie uns

Parkschule Stadtbergen
Sonnenstr. 7
86391 Stadtbergen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

0821 2438-126 0821 2438-126

oder schreiben eine eMail:

info@parkschule-stadtbergen.de

Die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Soweit bei der Nutzung unserer Website unter https://www.parkschule-stadtbergen.de personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet oder genutzt würden, erfolgt dies selbstverständlich auf der Grundlage der DS-GVO sowie weiterer, datenschutzrechtlicher Bestimmungen. Soweit es möglich ist, persönliche Daten (z. B. Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) z.B. mittels eines Forumlars einzugeben, wird davon ausgegangen, dass die Angabe dieser Daten freiwillig erfolgt.

 

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

 

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Datenverarbeitung durch:

 

Verantwortlicher:


Parkschule Stadtbergen (Website-Betreiber)
Rektor Jürgen Brendel
Sonnenstr. 7
86391 Stadtbergen
Tel.: 0821 2438-226

 

Datenschutzbeauftragter:

 

Meyn, Hauke
Tel.: 0821 / 3102-2538
Fax.: 0821 / 3102-1538
hauke.meyn(at)lra-a.bayern.de

Fragen und Anliegen des Datenschutzes Donnerstag, 08.00 – 16.00 Uhr
Landratsamt Augsburg Prinzregentenplatz 4, 86150 Augsburg.

 

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

 

Beim Aufrufen unserer Websiten werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Tracking und Logging sind standardmäßig aktiviert. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Referrer (zuvor besuchte Website)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Angeforderte Webseite oder Datei
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browsertyp nebst Version
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Verwendeter Gerätetyp
  • Sprache und Version der Browsersoftware
  • Name der aufgerufenen Webseite
  • Meldung über erfolgreichen Abruf

Die Speicherdauer beträgt 7 Tage.

 

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

 

 

3. Sicherheit bei Übertragungen per Email

 

Der Versand von einer Email ist nicht sicher. Beispielsweise könnte Ihre Email beim Passieren durch das Internet von Ihrem PC zu unserer EDV abgefangen und gelesen werden. Wenn Sie uns eine Email senden, gehen wir davon aus, dass Sie Ihre Anfrage auch per Email beantwortet haben möchten — andernfalls erklären Sie bitte ausdrücklich auf welche andere Art Sie ihre Anfrage beantwortet haben möchten. Wenn Sie uns eine Email senden, wird Ihre Emailadresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet.

 

4. Weitergabe von Daten

 

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur dann an Dritte weiter, wenn Sie uns dazu ausdrücklich Ihre Einwilligung erteilt haben oder dies per Gesetz zulässig oder per Gesetz notwendig ist.

 

5. Cookies

 

Das Inhalts-Management-System auf unserem Server verwendet "Cookies". Dies sind kleine Text-Dateien, die Ihr Browser erstellt und auf Ihrem Endgerät speichert und ggf. an den Server zurücksendet, wenn Sie unsere Seite besuchen. In dem Cookie werden technische Informationen des Inhalts-Management-Systems abgelegt, die dem Komfort Ihres Besuch dienen sollen (z.B. Verringerung des Netzwerkverkehrs). Durch diese Cookies erhalten wir keine Kenntnis von Ihrer Identität — sie sind eben rein technischer Natur.

Darüber hinaus setzen wir (ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit) temporäre Cookies ein; beispielsweise kann mit Hilfe eines Cookie automatisch erkannt werden, dass Sie bereits bei uns waren und unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben. So müssen Sie den Hinweis darauf nicht bei jedem neuen Aufruf erneut anklicken.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass unsere Internetseite mehr Zeit zum Laden benötigt oder Sie denselben Hinweis mehrfach zu sehen bekommen.

 

6. Betroffenenrechte

 

Sie haben das Recht...

  • ...Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten (sofern diese nicht bei uns erhoben wurden) verlangen.

  • ...die unverzügliche Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer, bei uns gespeicherter personenbezogener Daten zu verlangen.

  • ...die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit keine andere gesetzliche Verpflichtung unsererseits dem entgegensteht oder die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung etwaiger Rechtsansprüche erforderlich wäre.

  • ...die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese aber zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

  • ...Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns selbst bereitgestellt haben, in einem elektronischem Format zu erhalten oder eine Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

  • ...Ihre einmal erteilte Einwilligung zur Datenverarbeitung uns gegenüber zu jeder Zeit zu widerrufen, sofern keine andere gesetzliche Verpflichtung unsererseits dem entgegensteht. Dies hätte zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.

  • ...sich bei der für Sie zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Im Bereich des Freistaates Bayern ist dies der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz.

 

7. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

 

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Juni 2018.
Aufgrund der Weiterentwicklung unserer Internetseiten oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben wird diese Datenschutzerklärung bei Bedarf angepasst.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Parkschule Stadtbergen