Jugendsozialarbeit / Beratung

Jugendsozialarbeit ist ein Angebot der Jugendhilfe im System der Schule. Es richtet sich an Kinder und Jugendliche sowie deren Familien, die in ihrer jeweiligen Lebenssituation Rat und Unterstützung benötigen.

„Gemeinsam geht‘s besser“ ist das Motto, unter dem Jugendhilfe und Schule dazu beitragen wollen, dass die Schule ein Ort ist, an dem sich junge Menschen wohl fühlen und ihre Persönlichkeit entwickeln und entfalten können – insbesondere auch sozial oder individuell belastete junge Menschen.

 

Ansprechpartnerinnen für Schüler*innen und Eltern:

 

Die beiden Sozialpädagoginnen bieten flexible Beratungszeiten für Schüler*innen und Eltern an. Ihr Angebot ist freiwillig, unbürokratisch und kostenlos!

Alle Gespräche werden vertraulich behandelt!

 

Fachkraft für Jugendsozialarbeit an der Grundschule:

Barbara Leditschke

Dipl.-Sozialpädagogin (FH); Systemische Beraterin

Telefon: 0821/450 88 - 20

Email: leditschke.barbara@st-gregor.de

Sprechzeiten: Mo.- Do.:  8:30 – 13:30 Uhr (Zi.Nr. E 04)

Termine auch nach Vereinbarung außerhalb der Sprechzeiten und Hausbesuche möglich!

 

Fachkraft für Jugendsozialarbeit an der Mittelschule:

Katrin Jalil

Dipl.-Sozialpädagogin (FH)

Telefon: 0821/450 88 - 22

Email: jalil.katrin@st-gregor.de

Sprechzeiten: Mo., Di., Do., Fr.: 8:30–13:30 Uhr (Zi.Nr. E 04)

Termine auch nach Vereinbarung außerhalb der Sprechzeiten und Hausbesuche möglich!

 

Das sozialpädagogische Angebot umfasst:

 

Beratung und Unterstützung für Dich als Schüler*in:

  • wenn du problematische Situationen in der Schule erlebst
  • wenn du zu Hause Kummer oder Ärger hast
  • wenn dich persönliche Themen belasten
  • wenn du Tipps und Informationen brauchst
  • wenn du dir Sorgen um einen Freund/Freundin bzw. Mitschüler machst     
  • wenn du Orientierungshilfe und Unterstützung für die Planung Deines weiteren Werdegangs nach dem Schulabschluss benötigst (Mittelschule)

 

Beratung und Unterstützung für Sie als Eltern:

  • wenn Sie sich wegen des Verhaltens Ihres Kindes Sorgen machen
  • wenn Sie im manchmal anstrengenden Erziehungsalltag Hilfestellung im Umgang mit Ihrem Sohn/Ihrer Tochter suchen
  • wenn Sie die Vermittlung externer Hilfsangebote wünschen
  • wenn Ihr Sohn/Ihre Tochter Schwierigkeiten in der Schule erlebt

 

Weitere Aufgaben der Jugendsozialarbeit an der Schule (JaS):

  • Kooperationen mit Lehrer*innen
  • Vernetzung mit internen und externen Kooperationspartner*innen
  • Soziale Gruppenarbeit (z. B. zur Stärkung des guten Miteinanders, bei Ausgrenzung, zur konstruktiven Konfliktlösung, etc.)
  • Maßnahmen zur Prävention und Integration (Projekte zum Thema Gewalt, Umgang mit neuen Medien, Suchtverhalten, etc.)

 

Wir freuen uns über Deine bzw. Ihre Kontaktaufnahme!

Bärbel Leditschke und Katrin Jalil

 

Frau Leditschke und Frau Jalil sind Mitarbeiterinnen der St. Gregor-Jugendhilfe Augsburg gGmbH. Mehr Informationen zu Jugendsozialarbeit an Schulen nach den Standards der St. Gregor-Jugendhilfe finden sie unter www.jugendsozialarbeit.st-gregor.de

 

 

 

 

Druckversion | Sitemap
© Parkschule Stadtbergen